RTF Schrobenhausen – „Vom Spargelland durch den Frankenjura“

Nach längerer Zeit ohne Radveranstaltung entschied ich mich das herrliche Wetter am heutigen Sonntag zu nutzen und bei der RTF „Vom Spargelland durch den Frankenjura“ in Schrobenhausen an den Start zu gehen. Zusammen mit vier Vereinskollegen des RSC Mering starteten wir fast pünktlich um kurz nach sieben auf die 156 km lange Strecke. Zunächst waren die Straßen noch von den nächtlichen Gewittern nass, doch schon bald zeigte sich die Sonne und bescherte uns fast hochsommerliche Temperaturen.

DSC_0447

Wir gingen die Strecke recht zügig an und formten eine kleine aber gut harmonierende Gruppe zusammen mit einigen anderen ambitionierten Fahren. Leider wurde der Rhythmus so etwa in der Mitte der Strecke aufgrund fehlender oder unzureichender Beschilderung gestört. So mussten wir uns mühselig nach dem Streckenverlauf umsehen, und konnten die Pace nicht weiterfahren. Thomas brachte es dann auf den Punkt: „Ist es nicht das Key-Feature einer RTF, dass man sich um die Orientierung nicht zu kümmern braucht?!“

 

Wenigstens haben wir keine der zwei Verpflegungsstationen verpasst, so das keiner verdursten musste oder den Hungerast zu spüren bekam.DSC_0448

 

 

Unbenannt

Dennoch war es ein Spitzentag mit coolen Leuten bei Top-Wetter! Danke an die Jungs vom RSC dass Ihr mich mitgenommen habt!

 

Kommentar schreiben

Sie müssen Eingelogged , um eine Antwort zu hinterlassen.

review writing service pay someone to write an essay find a website that will write a paper for me custom research paper service student essays for college